Hundred Toasts

Kategorien

Datum

Do. 11. November 2021

Kosten

16,00 € / erm. 10,00 €

Das Publikum ist eingeladen, anzustoßen und den herausragenden Persönlichkeiten zuzuprosten, die es verstanden haben, wie man Menschen zusammenbringt, zum Nachdenken anregt, deren Aufmerksamkeit auf die wichtigsten Fragen lenkt und die v.a. wussten, was genau die wichtigste Frage von allen ist. Und wir stoßen auch auf uns an. Auf alle, die – ob anwesend oder abwesend – aufgeheitert werden müssen: all die tödlich Gelangweilten, die stark Verwirrten, die ziemlich Enttäuschten und alle, die ohne Grund traurig sind.

Hundred Toasts ist ein Fest der Errungenschaften und Misserfolge derer, die durch Kunst, Politik und Denkweisen den Lauf der Geschichte grundlegend beeinflusst haben. Für jede Aufführung werden neue Toasts geschrieben, abhängig vom kulturellen, nationalen oder politischen Kontext des Festivals, der Ausstellung oder des Veranstaltungsortes der Produktion.

Hundred Toasts wurde in Polen uraufgeführt, wo es der Geburtsfeier des polnischen Theaterregisseurs und bildenden Künstlers Tadeusz Kantor gewidmet war. In Slowenien waren die Toasts der Feier des Todes des slowenischen romantischen Dichters France Prešeren und der Kultur, die auf seinem Grab gedeiht, gewidmet. In Rom wurde Dante Alighieri und seinen neun Höllenkreisen zugeprostet. In New York wurden Toasts der Vaterfigur der amerikanischen Demokratie gewidmet: George Washington. In Zagreb feierte Via Negativa das Erbe des jugoslawischen Regimes, verkörpert in der Figur seines Gründers und Zerstörers, Josip Broz Tito. Die letzten Toasts waren den Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der polnischen Unabhängigkeit und dem derzeitigen polnischen Ministerpräsidenten Jarosław Kaczyński gewidmet.


Konzept & Idee: Anita Wach und Bojan Jablanovec. Performerin: Anita Wach. Regie: Bojan Jablanovec. Musik: Glenn Miller, Michael Nyman, The Stooges, Giuseppe Verdi, Alfred Schnittke. Produktion: Špela Trošt.
Credits

Produktion: Via Negativa mit Unterstützung der Stadt Ljubljana, 2015. Koproduktion: Maat Festival Lublin, Ja Ja Ja Ne Ne Ne Association Warsaw


Dauer: 50 min.
Eine Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist nur nach der 2G-Regel, vollständig geimpften oder genesenen Personen möglich. Bitte zeigt euren entsprechenden Nachweis beim Einlass/an der Kasse vor.

Foto: Hundred Toasts © Marc Andrea


Forum Freies Theater im KAP1

Location

Forum Freies Theater im KAP1
Konrad-Adenauer-Platz 1 40210 Düsseldorf
Website
https://fft-duesseldorf.de/
Scroll to Top