DIE TECHNIKEN DER DRUCKGRAFIK

Kategorien

Datum

Fr. 14. Januar 2022

Zeit

15:00 - 19:00

Kosten

3,00

ALOIS ACHATZ – MATTHIAS BECKMANN – ANDRÉ DEBUS – TIM DINTER –  ROLF ESCHER – JOACHIM FELDMEIER –  ECKHARD FRÖSCHLIN – DANIEL HEES – RÜDIGER HEMPEL – PHILIPP HENNEVOGL – GÜNTHER HERMANN – WALTER HERZOG – PHILLIP JANTA – GABRIELA JOLOWICZ – BERNHARD KRUG – BERND MÜLLER – ERWIN NÖTHEN – SOPHIA PECHAU – PAUL PILOV – HANS JÜRGEN REICHELT – WERNER REUBER – ANDREAS  ROSENTHAL – ANTJE SEEMANN –  HANS-JÜRGEN SÖFFKER  – KATRIN STANGL – KLAUS SÜSS – HENNING WAGENBRETH

Programm HIER

Die traditionelle Druckgrafik hatte viel von ihrer Bedeutung als künstlerisches Medium verloren, seit die Fotografie den Markt übernahm und die meisten Künstler dieses nun auch schon historische Medium intensiv nutzen.

Inzwischen hat jedoch eine Rückbesinnung auf die fast vergessenen manuellen Drucktechniken stattgefunden. Viele junge Künstler experimentieren auf originelle Weise mit ihnen, im Bahnhof Eller wurden einige von ihnen bereits vorgestellt.

Die neue Ausstellung wird die vier klassischen Verfahren Hoch-, Tief-, Flach- und Schablonendruck mit Arbeiten von Künstlern präsentieren, die die unterschiedlichen Techniken und ihre jeweiligen gestalterischen Möglichkeiten noch oder wieder beherrschen und anwenden.

Eine thematische Festlegung gibt es nicht. Die Ausstellung soll dazu anregen, sich wieder für Druckgrafik zu interessieren. Sie wird auch gezeigt als Vorschau auf die geplante Einrichtung eines Druckateliers für Künstler im Kulturbahnhof.


Die Ausstellung wird veranstaltet vom Freundeskreis Kulturbahnhof Eller e.V.
Sie wird gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Abb.: Henning Wagenbreth


Kultur Bahnhof Eller

Location

Kultur Bahnhof Eller
Vennhauser Allee 89, 40229 Düsseldorf
Website
http://www.kultur-bahnhof-eller.de
Kultur Bahnhof Eller

Veranstalter

Kultur Bahnhof Eller
Scroll to Top