Brahms und Persien

Kategorien

Datum

So. 25. September 2022

Zeit

18:00

Kosten

7 EUR - 17 EUR

Mit dem JSO der Tonhalle Düsseldorf | Big Bang – Junge Tonhalle –
Konzerte junger Orchester
Schon zum dritten Mal trifft sich das Jugendsinfonieorchester mit populären und anerkannten Musikern aus dem Iran, um mit ihnen und unter ihrer Anleitung die reiche Musikwelt Persiens zu entdecken. Im Zentrum steht dieses Mal das Konzert “Ney Nava” für die persische Flöte Ney und Orchester. Der iranische Komponist Hossein Alizadeh selbst wird die Schlussproben begleiten und darüber hinaus im Konzert auf der Tar, einer persischen Langhals-Laute, improvisieren. Neben Siamak Jangahiri, dem Solisten in “Ney Nava”, wird sich auch der erfolgreiche iranische Sänger Vahid Taj einstellen und den Abend mit symphonischen Liedern und einem chorsymphonischen Werk aus Persien bereichern. Als dramaturgischen Gegenpol spielt das JSO Johannes Brahms‘ erste Symphonie


Tonhalle Düsseldorf

Location

Tonhalle Düsseldorf
Ehrenhof 1, 40479 Düsseldorf
Website
https://www.tonhalle.de/
Tonhalle Düsseldorf gGmbH

Veranstalter

Tonhalle Düsseldorf gGmbH
Scroll to Top