Die Zauberflöte | Wolfgang Amadeus Mozart

Kategorien

Datum

Sa. 18. Dezember 2021

Zeit

19:30 - 22:15
Oper in zwei Akten KV 620 – Libretto von Emanuel Schikaneder

Die Königin der Nacht bittet Tamino darum, Pamina aus den Fängen des angeblichen Schurken Sarastro zu befreien. Und so macht er sich gemeinsam mit dem Vogelfänger Papageno auf, ein Held zu werden. Doch auf seiner abenteuerlichen Rettungsmission erwartet ihn so manche Überraschung…


Barrie Koskys multimediale Inszenierung der „Zauberflöte“, die der Regisseur gemeinsam mit dem britischen Künstlerkollektiv „1927“ entwickelte, genießt längst auf der ganzen Welt Kultstatus. Das phantasievolle Zusammenspiel von Szene, Musik und der detailreich gestalteten Videoanimation überführt Mozarts Oper elegant in die Gegenwart.


Musikalische Leitung: Péter Halász
Inszenierung. Barrie Kosky / Suzanne Andrade
Animationen: Paul Barritt
Konzeption: Barrie Kosky / Suzanne Andrade / Paul Barritt
Bühne und Kostüme: Esther Bialas
Licht: Diego Leetz
Chorleitung: Gerhard Michalski
Dramaturgie: Ulrich Lenz
Sarastro: Luke Stoker
Tamino: David Fischer
Die Königin der Nacht: Aleksandra Olczyk
Pamina: Lavinia Dames
1. Dame: Luiza Fatyol
2. Dame: Kimberley Boettger-Soller
Sprecher: Torben Jürgens
3. Dame: Susan Maclean
Papageno: Roman Hoza
Papagena: Chorong Kim
Monostatos: Johannes Preißinger
1. geharnischter Mann: Andrés Sulbarán
2. geharnischter Mann: Torben Jürgens
Chor: Chor der Deutschen Oper am Rhein
Orchester: Düsseldorfer Symphoniker

___


Eine Produktion der Komischen Oper Berlin in Zusammenarbeit mit der Deutschen Oper am Rhein
In deutscher Sprache
Dauer: ca. 2 ¾ Stunden, eine Pause
Empfohlen ab 12 Jahren


*Bild: Hans Jörg Michel


Deutsche Oper am Rhein

Location

Deutsche Oper am Rhein
Heinrich-Heine-Allee 16a, 40213 Düsseldorf
Website
http://www.operamrhein.de
Deutsche Oper am Rhein

Veranstalter

Deutsche Oper am Rhein
Scroll to Top