Dieter Nuhr: Reisezeit – Zeitreisen

Datum

Di. 09. August 2022

Zeit

Donnerstags bis 21 Uhr
11:00 - 18:00

Kosten

5,- / Erm. 2,50 / Familien 8,-

Das Hetjens – Deutsches Keramikmuseum präsentiert vom 15. März bis zum 18.09.2022 die neue Sonderausstellung “Dieter Nuhr: Reisezeit – Zeitreisen”.
Während Dieter Nuhr bundesweit für seine höchst pointiert formulierten Beobachtungen zu Politik und Gesellschaft bekannt ist, agiert er als bildender Künstler fern der Bühne zurückhaltend und mit großer Sensibilität. Im Fokus seines künstlerischen Schaffens stehen Reisebilder, die neben Landschaften und Architekturen, Motiven des Alltags wie von reizvollen Oberflächen, die den Betrachtenden eine eindrückliche Begegnung vom Charakter des Reiseortes von Dieter Nuhr vermitteln.

Nun war Dieter Nuhr im Hetjens zu Gefäßen und Figuren seiner Reiseziele unterwegs. In der 8.000 Jahre Keramikgeschichte umfassenden Sammlung hat er Werke entdeckt, die sich seinen gesammelten Impressionen aus Südostasien, Spanien, Iran und Mexiko auf das trefflichste reflektieren. Die neuen Arbeiten Dieter Nuhrs zeigen die Keramiken des Hetjens vor Bildwelten ihrer Herkunftsorte. Auf diese Weise öffnen sich neue Blickachsen auf die Schätze der Sammlung des Deutschen Keramikmuseums in Düsseldorf.


Foto: Dieter Nuhr, Iran Becher 01, 2021


Hetjens-Museum

Location

Hetjens-Museum
Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf
Website
https://www.duesseldorf.de/hetjens.html
Landeshauptstadt Düsseldorf

Veranstalter

Landeshauptstadt Düsseldorf
Scroll to Top