Ein Gast. Eine Stunde | Annette Kurschus

Datum

So. 26. Februar 2023

Zeit

11:30 - 12:30

Kosten

10 €

Norbert Lammert im Gespräch
Ein Gast, seine Biografie und eine gute Stunde Zeit. In der Reihe Ein Gast. Eine Stunde lädt Bundestagspräsident a. D. Norbert Lammert zum Gespräch ins Bochumer Schauspielhaus. Jeweils eine Persönlichkeit aus Kultur, Wirtschaft oder Politik berichtet von prägenden Ereignissen in ihrem Leben und diskutiert mit dem Gastgeber gesellschaftliche und politische Entwicklungen. Norbert Lammert zählt zu den angesehensten Vertretern der deutschen Politik und ist über Parteigrenzen hinweg als profilierter Denker und Redner angesehen. Der bekennende Bochumer ist daneben Theater-, Musik- und Literaturliebhaber. Bisher waren u. a. Herta Müller, Wolf Biermann, Igor Levit und Wolfgang Clement zu Gast.

Sie ist das Gesicht der Evangelischen Kirche in Deutschland: Annette Kurschus, diesmal zu Gast bei Bundestagspräsident a. D. Norbert Lammert zum persönlichen Gespräch. Die leidenschaftliche Theologin vertritt als Ratsvorsitzende der EKD rund 20 Millionen evangelische Christ*innen. Daneben ist sie seit 2012 auch Präses der westfälischen Landeskirche. Sie ist beliebt und geschätzt wegen ihrer Redekunst als begeisternde Predigerin, als einfühlsame Seelsorgerin und als hellwache Zeitgenossin in gesellschaftlichen Fragen. Von Gott reden ist für sie „die heilsame Störung der allgemein-banalen Geschwätzigkeit“. Als Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Bibelgesellschaft und Mitherausgeberin des Magazins chrismon beschäftigt sie sich auch mit publizistischen Fragen. Ferner ist sie Beauftragte der EKD für deutsch-polnische Beziehungen. 2021 wurde ihr der Ökumenische Predigtpreis in der Kategorie „Lebenswerk“ verliehen.

Info: Veranstalter:in
© DBT/Inge Haar

 


Location

Kammerspiele | Schauspielhaus Bochum
Königsallee 15, 44789 Bochum

Veranstalter

Schauspielhaus Bochum
Telefon
+49 (0)234 / 3333 -0
E-Mail
mail@schauspielhausbochum.de
Website
http://www.schauspielhausbochum.de
Scroll to Top