“EXECUTE” | die digitale düsseldorf

Kategorien

Datum

Fr. 29. Oktober 2021

Zeit

20:00
N X 20 MINUTES ALGORITHMIC MUSIC IM SUPER 7000

livecoding als zeitgenössische kunstform setzt sich mit dem improvisierten schreiben von quellcode und der verwendung interaktiver programmierung auseinander. besonders in der computermusik sind zahlreiche musiker*innen und programmierer*innen aktive livecoder*innen, die den schreibprozess ihres quellcodes häufig durch die raumprojektion ihres monitors für das publikum sichtbar und erfahrbar machen. dabei steuert der code digitale oder analoge klangerzeuger oder samples. als teil der international vernetzten livecoding-szene bietet toplap düsseldorf gemeinsam mit der digitalen einen einblick in die arbeitsweisen und die ästhetische vielfalt dieser künstlerischen ausdrucksform. in 20-minütigen performances zeigen die musiker ihre interpretationen des livecodings und eröffnen damit raum für eine diskussion über algorithmen in der kunst und die ästhetik des digitalen.
____
execute

line up: david hanraths, carsten heisterkamp, mrreason, pondskater, raffael seyfried, markus van well.

 


DIE NEUE DIGITALE. 8.10. – 7.11.2021 kunst, musik, kritik aus digitalen sphären.
in 11 kulturräumen der stadt.

___

Bis zum 7. November gibt es Kunst, Musik, Talks und Kritik aus digitalen Sphären in verschiedenen Düsseldorfer Kulturräumen wie dem Düsseldorfer Schauspielhaus, dem Salon des Amateurs, dem Coelner Zimmer, dem Subsol, der Galerie Lausberg, der Berger Kirche und vielen weiteren zu erleben.
Das Herzstück der “die digitale düsseldorf” ist die Ausstellung im Weltkunstzimmer, dieses Jahr unter dem Titel „digital jokes“ – Darf Kunst lustig sein?

Gezeigt werden hier Videos, Installationen, Gemälde und Fotografien aus aller Welt, die eine ästhetische Antwort auf die Frage geben, wie lustig eigentlich die Digitalisierung ist und mit welchen humoristischen Mitteln digitale Künstler*innen nicht nur Aufmerksamkeit für ihre Arbeit, sondern auch für die von ihnen bearbeiteten Themen schaffen. Die Vernissage findet am 22. Oktober 2021 um 19:00 Uhr statt.

 


Beitragsbild: Veranstalter*in


Location

super7000
Rather straße 25, 40476 Düsseldorf
Website
https://super7000.de

Veranstalter

digitale düsseldorf gUG (haftungsbeschränkt)
Telefon
0211 543 583 05
E-Mail
presse@die-digitale.net
Website
https://die-digitale.net/
Scroll to Top