Heines Lebensfahrt – Eine Graphic Novel zum 225. Geburtstag

Datum

Fr. 05. August 2022

Zeit

19:00 - 21:00

Kosten

kostenlos

Künstlergespräch und Lesung
Im Jubiläumsjahr 2022 entsteht die erste Graphic Novel zum Leben und Werk Heinrich Heines.
Das Künstlerpaar Gaby von Borstel und Peter Eickmeyer widmet sich der Aufgabe, die außergewöhnliche „Lebensfahrt“ des Dichters neu zu erzählen. Dafür bietet sich das Genre der Graphic Novel an, denn es vereint Zeichenkunst und literarischen Text in einzigartiger Weise. Heines Ansichten zu hochaktuellen Themen kommen in dem Medium ebenso zur Geltung, wie sein furioser, anspielungsreicher Schreibstil eine bildliche Entsprechung findet. Somit wird auch eine neue Generation an Leserinnen und Lesern an das Werk des wohl modernsten Literaturklassikers herangeführt.

Peter Eickmeyer berichtet im Gespräch mit Jan von Holtum (Heine-Institut) über die Entstehung der Comicbiografie und wird live vor Publikum zeichnen. Die Schauspielerin Paula Luy (Schauspielschule DER KELLER) liest aus dem Werk Heinrich Heines.

Die Graphic Novel entsteht in Zusammenarbeit mit dem Heinrich-Heine-Institut. Das Projekt wird durch die Heinrich-Heine-Gesellschaft großzügig und dankenswerterweise gefördert.


Heinrich-Heine-Institut

Location

Heinrich-Heine-Institut
Bilker Straße 12, 40213 Düsseldorf
Website
https://www.duesseldorf.de/heineinstitut.html
Palais Wittgenstein

Ort 2

Palais Wittgenstein
Bilker Straße 7-9, 40213 Düsseldorf
Heinrich-Heine-Institut

Veranstalter

Heinrich-Heine-Institut
Scroll to Top