Schweizer Schoki, Weißes Gold

Kategorien

Datum

Sa. 15. Januar 2022

Zeit

11:00 - 17:00

Kosten

3,00 / Erm. 1,50 / Familienkarte 6,00
Süßes und Zerbrechliches vom Zürichsee – Verlängert bis 30.1.2022

(Geschlossen am 24.12, am 25.12 und am 31.12.21)
Schweizer Schokolade ist weltberühmt – die Zürcher Porzellanmanufaktur hingegen ist nur wenigen Connaisseurs bekannt. Die Manufaktur produzierte während eines sehr kurzen Zeitraumes von 1763 bis 1790, wodurch ihre Erzeugnisse heute entsprechend rar und bei Sammlern äußerst begehrt sind.

In der Schweiz sind vor allem zwei herausragende Privatsammlungen Zürcher Porzellans zu nennen, die einen Überblick über die Erzeugnisse der Manufaktur vermitteln.

Zum einen handelt es sich um die Sammlung Dr. E. S. Kern in Horgen am Zürichsee sowie um die Sammlung des Chocolatiers Dr. Rudolph R. Sprüngli. Der Firmentradition entsprechend nehmen Schokoladenkannen und -tassen in der Sammlung Sprüngli einen besonderen Platz ein.


Bild: Äffchen auf einem Hund reitend, Porzellan, Zürich, um 1775-1780, Sammlung Dr. E. S. Kern, Agentenhaus Horgen


Hetjens-Museum

Location

Hetjens-Museum
Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf
Website
https://www.duesseldorf.de/hetjens.html
Hetjens-Museum

Veranstalter

Hetjens-Museum
Scroll to Top