Licht – Leben

Kategorien

Datum

Mo. 24. Januar 2022

Zeit

14:00 - 16:00

Kosten

Kostenfrei
„Ohne Licht kein Leben – Leben ist Bewegung“ –  Arbeiten von Ulrike Redlich-Kocks

Licht ist das Medium, dass ermöglicht, Dinge überhaupt wahrzunehmen. Das ist die Intention der Arbeiten von Ulrike Redlich-Kocks. Einen Querschnitt ihrer Arbeiten zeigt die am 19.11.2021 eröffnete Ausstellung in den Räumen der kom!ma im Düsseldorfer Salzmannbau.

Die Motive der Bilder und Fotos sind sehr verschieden. Ob die schwarz-weiß Fotos, riesige Sanddünen im algerischen Teil der Sahara, wie mit einem Lichtschleier eingefangen oder die lebhaften Bilder, die eine besondere Kraft ausdrücken. Immer ist es das Licht, das sie verbindet.

Ihr Ziel ist es, mit Farbe und Licht in einem psychisch-physischen Raum Emotionen auszudrücken, die neben einer möglichen konkreten Ausgangssituation über sich hinaus zu allgemeinen Aussagen führen. Dazu experimentiert sie mit unterschiedlichen Materialien.


Noch bis zum 25. Februar 2022 kann die besonders empfehlenswerte Ausstellung nach telefonischer Absprache mit der Geschäftsstelle der kom!ma unter 0211 / 31 49 10 besucht werden oder per Mail an:

komma@komma-duesseldorf.de


Bild: Sanaa, Du weiße Stadt – Foto: Künstlerin


Bürgerhaus Salzmannbau

Location

Bürgerhaus Salzmannbau
Himmelgeister Straße 107h - 40225 Düsseldorf

Veranstalter

kom!ma – Verein für Frauenkommunikation e.V.
Telefon
0211 314910
E-Mail
komma[at]komma-duesseldorf.de
Website
https://komma-duesseldorf.de
Scroll to Top