Mieczysław Weinberg | Masel Tov! Wir gratulieren!

Kategorien

Datum

Mo. 01. November 2021

Zeit

18:30 - 20:00

Kosten

14,00 / 19,00 / 24,00 / 32,00 / 40,00 / 48,00 / 56,00 €
Oper in zwei Akten (1975) in der Orchesterfassung von Henry Koch (2012)
Libretto vom Komponisten nach Scholem Alejchems Theaterstück „Masel Tov“ in der deutschen Adaption von Ulrike Patow

Im Haus einer jüdischen Dame in Odessa steht anno 1899 die Verlobung der Tochter an, derweil im Souterrain bei gleichzeitiger Vorbereitung des Festessens geträumt, geflirtet und gelästert wird. Ein Buchverleiher gewinnt bei zunehmendem Alkoholpegel das Herz der einsamen Köchin: mit sozialistischer Literatur, Charme und dem Vorschlag, eine Kapitalgemeinschaft zu gründen. Und Chaim, der Diener der Nachbarherrschaft, macht dem Dienstmädchen Fradl einen erfolgreichen Heiratsantrag. Denn das Glück ist für alle da. Masel Tov!


Musikalische Leitung | Ralf Lange

Inszenierung | Philipp Westerbarkei

Bühne und Kostüme | Heike Scheele

Beleuchtung | Volker Weinhart

Dramaturgie | Anna Grundmeier

 


Fradl, Dienstmädchen | Lavinia Dames

Bejlja, Köchin | Kimberley Boettger-Soller

Madame, ihre Hausherrin | Heidi Elisabeth Meier

Chaim, Diener | Roman Hoza

Reb Alter, fliegender Buchhändler | Norbert Ernst

Orchester | Duisburger Philharmoniker


In deutscher Sprache mit Übertiteln
Dauer: ca. 1 ½ Stunden, keine Pause
Empfohlen ab 12 Jahren
Tickets HIER


Bild: Sandra Then


Theater Duisburg

Location

Theater Duisburg
Theaterplatz, 47051 Duisburg
Website
https://www.operamrhein.de/de_DE/home?p=1
Deutsche Oper am Rhein

Veranstalter

Deutsche Oper am Rhein
Scroll to Top