MUR BRUT 24: Janis Löhrer | Catch me off guard

Datum

Di. 05. Juli 2022

Zeit

6:00 - 23:00

Kosten

Eintritt frei

Für MUR BRUT 24 gestaltet Janis Löhrer die Wand im Parkhaus der Kunsthalle Düsseldorf. Eröffnung: 29.06.2022, 18 Uhr
Der Affekt des Schämens bzw. das Schamgefühl ist ein zutiefst menschliches Gefühl, das unter verschiedenen Vorzeichen und sich wandelnden Normen auch hie und da Neuerungen erfährt. Da es auf das Engste mit der (individuellen) Wahrnehmung und dem Sehsinn verknüpft ist, taucht es immer wieder als Gefühl oder Thema in der bildenden Kunst auf und adressiert dabei den sozialen Raum, der uns als Menschen innerhalb eines gesellschaftlichen Gefüges mitbestimmt.

Scham und die dabei ausgelösten Gefühle sind Thema in zahlreichen Malereien von Janis Löhrer und tauchen auch als Thema und Motiv in dem auf Fliesen geschaffenen Wandbild für das Parkhaus der Kunsthalle auf. Dazu hat er, mit blauer Farbe und zartem Pinselstrich, nackte Figuren auf die Fliesen gemalt.

In einem Wechselspiel zwischen Nähe und Distanz wird den Betrachter*innen ein intimer Einblick in bildnerische Fragen nach homosexuellem Verlangen, Unerwartetem und Privatem im öffentlichen Raum gegeben.

Was erleben wir beim Betrachten des Wandbildes, was fühlen wir beim Anblick der sich schämenden Figuren, die vielfach wiederholt sind? Womit ist Scham begründet? Und „[w]oher nimmt sie nur ihre Lebendigkeit her, die Scham?“ (Heinz Strunk: Fleckenteufel, 2009)

Janis Löhrer hat von 2012 bis 2019 Freie Kunst/Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf studiert. Er lebt und arbeitet in Düsseldorf und ist Mitbegründer des AURA Kunstraums in Düsseldorf-Flingern.

Kuratiert von Katharina Bruns

Parkhaus Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf | Die Ausstellung ist jeden Tag von 6 bis 23 Uhr geöffnet.


Foto: Kunsthalle / Janis Löhrer
Catch me off guard, 2022 (Detail)

 


Parkhaus Kunsthalle Düsseldorf

Location

Parkhaus Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf
Kunsthalle Düsseldorf gGmbH

Veranstalter

Kunsthalle Düsseldorf gGmbH
Scroll to Top