Na hör’n Sie mal #04 (2G)

Kategorien

Datum

Mi. 02. Februar 2022

Zeit

20:00

Kosten

7,00 bis 17,00
Neue Musik – Helmut-Hentrich-Saal

Karten erwerben HIER

Hinweis: Schüler EUR 7 / Studenten EUR 12

Hier gibt es keine Standards, hier ist alles immer neu: In der Kammermusikreihe des notabu.ensemble neue musik mutiert der Helmut-Hentrich-Saal zur Experimentierstube. Mal still und meditativ, mal bombastisch-mitreißend – ganz nah an den Musikern erlebt das Publikum die Grenzenlosigkeit aktueller Klangsprachen.

30 Minuten vor jedem Konzert gibt es in der Einführungsreihe »Spacewalk« Gelegenheit, die Komponistinnen und Komponisten sowie die Werke des Programms vorab kennen zu lernen.


Aktuelle Hinweise für Ihren Konzertbesuch HIER

Diese Veranstaltung kann auch mit der Kapazitätsbegrenzung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW stattfinden.


notabu.ensemble neue musik
MARK-ANDREAS SCHLINGENSIEPEN: Dirigent
GÜNTHER BECKER: Befindlichkeiten
LUCIANO BERIO: Sequenza VIII für Violine
CRISTÓBAL HALFFTER: Triada (1+2=3) für Klarinette, Violine und Klavier
MARK-ANDREAS SCHLINGENSIEPEN: Totentanz (nach einer Bilderwand von Felix Seiler)


Foto: Hellmut Schlingensiepen


Tonhalle Düsseldorf

Location

Tonhalle Düsseldorf
Ehrenhof 1, 40479 Düsseldorf
Website
https://www.tonhalle.de/
Tonhalle Düsseldorf gGmbH

Veranstalter

Tonhalle Düsseldorf gGmbH
Scroll to Top