nutrospektif | NUTRO 10 – eine nutrospektive

Kategorien

Datum

So. 13. März 2022

Zeit

17:00

Kosten

17 €, erm. ab 8,50 €
Festival 04.03. – 04.04.2022 | Factory Finale

Das Kollektiv nutrospektif, seit 2020 Factory Artist am tanzhaus nrw, feiert mit NUTRO 10 sein zehnjähriges Bestehen | Dieses Jubiläum ist der Anlass zur nutrospektive und eine Einladung zum gemeinsamen Fest! Das Publikum erwartet ein reflexives und bewegtes Portrait, inspiriert von der Geschichte des Kollektivs: eine Erzählung über eine kollektivische Identitätssuche und über die Kraft der Selbstermächtigung im Spannungsfeld zwischen urbanen Tanzkulturen und künstlerischer Vision. Den inneren Kern (nutro) gezielt zu beobachten (spektif) und immer wieder die Perspektive aus der eigenen tanzkulturellen Identität einzunehmen, um künstlerisch zu schöpfen, ist essentiell für die fünf Tanzkünstlerinnen.


„Wer seid ihr eigentlich, nutrospektif?“ – Während einer zweiwöchigen Residenz am tanzhaus nrw hat sich das Kollektiv in einen Reflexionsprozess über sein 10-jähriges Bestehen begeben und möchte dies in einem von performativen, interaktiven und kommunikativen Elementen lebenden Fest mit dem Publikum teilen. Von der Retrospektive, zur Perspektive hin zur Prospektive! In multidisziplinärer Weise tauchen in dieser performativen Party immer wieder Fragmente vergangener Werke, Bildungsskizzen, experimentelle Arbeitsweisen, aktivistische Ziele und Forschungsdesigns auf. Aus Sicht der einzelnen Künstlerinnen betrachtet das Kollektiv den gemeinsamen Werdegang und lässt das Publikum daran teilhaben. Und sicher gibt es auch Kuchen und die ein oder andere Überraschung.


Von und mit: nutrospektif (Bahar Gökten, Daniela Mba, Daniela Rodriguez-Romero, Frieda Frost, Yeliz Pazar) und Gäste.


Das von Intendantin Bettina Masuch entwickelte Factory Artist Konzept hat sich über Jahre hinweg als große Chance für internationale und regionale Künstler*innen entwickelt und war stets Kernstück und Herzensangelegenheit des tanzhaus nrw. Zwischen 2014 und 2022 wurden jeweils drei Choreograf*innen mit einzigartigen Handschriften eingeladen, um für jeweils zwei Jahre in eine kontinuierliche Arbeitsbeziehung mit dem tanzhaus nrw zu treten. Das Haus wurde zur festen Anlaufstelle und Ort eines intensiven Austauschs, der nachhaltiges Arbeiten und Produzieren sowie die persönliche künstlerische Entwicklung der Factory Artists förderte. Das Factory Finale feiert den Abschluss acht erfolgreicher Jahre Intendanz unter Bettina Masuch mit allen Factory Artists. Umrahmt werden die künstlerischen Positionen der neun Factory Artists von Marathon Talks und der Veröffentlichung des Arbeitsbuchs GEGENWART CHOREOGRAFIEREN.

50 % Rabatt auf den Normalpreis beim Besuch mehrerer Veranstaltungen des Factory Finales.


© Veranstalter:in


tanzhaus nrw

Location

tanzhaus nrw
Erkrather Straße 30, 40233 Düsseldorf
Website
http://www.tanzhaus-nrw.de
tanzhaus nrw

Veranstalter

tanzhaus nrw
Scroll to Top