OPEN SPACE | Poetry Slam

Kategorien

Datum

Mi. 05. Januar 2022

Zeit

20:00 - 22:00

Kosten

Kostenfrei
Eva-Lisa, Lukas Knoben, Max Raths und Alina Schmolke

Poetry Slam ist die aktive Seite der Poesie. Diese unwiderstehliche Mischung aus Lesung, Performance und Popkultur ist ein mitreißendes Fest rund ums gesprochene Wort. Vier Wortakrobat*innen treten am Mikrofon mit Texten zum Thema „Nichts als Zukunft“ gegeneinander an.
Ein Poetry Slam ist eine lebendige Literaturshow mit wenigen Regeln: Sechs Minuten Redezeit, eigene Texte, außer Manuskript keine Hilfsmittel. Ansonsten ist erlaubt, was gefällt. Das Publikum klatscht, johlt oder staunt – und bestimmt den Star des Abends!
Moderation: Sandra Da Vina und Markim Pause
In Kooperation mit dem zakk. Im Rahmen des KPMG-Kunstabends.


Für den zweiten OPEN SPACE wird die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen erneut eine Ausstellungshalle in einen überdachten öffentlichen Raum verwandeln. Unter dem Titel „Nichts als Zukunft“ steht das Anthropozän im Fokus, ein vieldiskutierter naturwissenschaftlicher Begriff für das jetzige Erdzeitalter, in dem der Mensch selbst zur Naturgewalt geworden ist. In Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Partner*innen wurde ein transdisziplinäres Programm entwickelt, das den OPEN SPACE zu einem Verhandlungsraum für Fragen zur Gegenwart und Zukunft macht.

 

Open space


Öffnungszeiten OPEN DAYS:
Immer ganztägig mittwochs und freitags
Zusätzlich am Eröffnungswochenende: 13.11. und 14.11.
Rund um Weihnachten: 21.12. bis 2.1.
Sowie an den Samstagen 27.11., 11.12., 8.1. und 22.1.

Der OPEN SPACE wurde gemeinsam mit dem Kollektiv raumlaborberlin entwickelt.

Im OPEN SPACE sind der Eintritt und die Teilnahme an den Veranstaltungen kostenfrei. Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig. Es gelten die aktuellen Maßnahmen der Corona-Schutzverordnung. Hinweise finden Sie hier.


*Foto: Veranstalter:in


K20

Location

K20
Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf
Website
https://www.kunstsammlung.de

Veranstalter

K20
Scroll to Top