Soundcinema Düsseldorf 2022 | Futurhythmus

Kategorien

Datum

Do. 20. Oktober 2022

Zeit

19:00 - 23:55

Kosten

8 - 12

Mit seiner vierten Ausgabe kreiert das Klangkunstfestival Soundcinema eine akustische Heterotopie inmitten der Hektik des Düsseldorfer Bahnhofsviertels: ein abgedunkelter Klangraum im Foyer des FFT, der auf visuelle Reize weitgehend verzichtet und einlädt, sich ganz auf das Hören zu konzentrieren. Angelehnt an akusmatische Raum-Klang-Umgebungen präsentiert das Festival 10 Audioproduktionen im Multichannel- und Stereoformat, die anschließend durch eine Fachjury und das Publikum prämiert werden. Unter dem diesjährigen Themenschwerpunkt ‚Futurhythmus‘ fragt das Soundcinema, wie sich musikalische Zeit formiert und welche neuen oder alternativen Möglichkeiten existieren, um diese kompositorisch zu gestalten. Im Rahmen des Festivals werden Arbeiten präsentiert, die sich mit zeitgenössischen Mitteln den Potenzialen, Öffnungen und Grenzen rhythmischer Gestaltung widmen. Neben dem Themenschwerpunkt steht die freie Kategorie dem gesamten Spektrum elektroakustischer Musik offen: musikalische Kompositionen, Soundscapes, Klangcollagen und -experimente sowie narrative Audioformate und technoide Produktionen. Mit Arbeiten von Marco Dibeltulu, Wolfgang Pérez, Jb Burguet, Katharina Bévand, Dennis Scheiba, Kaveh Sattari, Kai Niggemann und Conni Trieder, Jakob Schauer, Alexandru Șalariu, Paul Müller Reyes.

Tickets über die FFT Homepage.

Weitere Infos unter https://soundcinema.eu/

Programm:

19:00 Einlass // SCD x Callshop Radio w/ Waltraud Blischke

20:00 Begrüßung

20:20 Freie Kategorie

21:10 Pause

21:30 Kategorie ‘Futurhythmus’

ab 22:30 Aftershowparty w/ Kaity Fox Preisverleihung


Scroll to Top