Stella – Ein Schauspiel für Liebende

Kategorien

Datum

Mi. 16. November 2022

Zeit

20:00

Kosten

diverse

Hildener Theaterspielzeit
Zwei Frauen lieben einen Mann. Ein Mann liebt zwei Frauen. Seine eigenen Affären inspirierten den jungen Goethe zu dem „Schauspiel für Liebende“. Wie er Friederike von Brion, so hat Fernando Cäcilie verlassen, und – wie Fernando bei Stella – findet er bei Lili Schönemann die neue Liebe.
Für sein Stück hat Goethe zwei verschiedene Schlüsse geschrieben: Einmal endet es in einer glücklichen Dreierbeziehung, einmal tragisch. Amina Gusner zeigt in ihrer Inszenierung die Zeitlosigkeit des Themas und untersucht mit Goethes klassischem Werk heutige Liebes- und Beziehungsmodelle. Seien Sie gespannt, welchen Ausgang die Liebenden in dieser Aufführung wählen werden!

Die Hildener Theaterspielzeit beginnt jeweils im September und endet im Mai des darauf folgenden Jahres und umfasst insgesamt acht Veranstaltungen aus den Bereich Schauspiel und Boulevardtheater, die in der Stadthalle Hilden aufgeführt werden.
Gezeigt werden Tourneetheaterproduktionen mit prominenten Schauspielern und Schauspielerinnen, die dem Publikum aus Film und Fernsehen bekannt sind.

Foto: Veranstalter:in und/oder Künstler:in


Location

Stadthalle Hilden
Fritz-Gressard-Platz 1, 40721 Hilden

Veranstalter

Am Rathaus 1 40721 Hilden

Andere Veranstalter

Stadt Hilden
Scroll to Top