Thomas Geisel: Grenzgänger. Sechs Jahre für die Politik

Datum

Mi. 23. Februar 2022

Zeit

18:00

Der ehemalige Düsseldorfer Bürgermeister Thomas Geisel stellt sein Buch über seine Amtszeit in Düsseldorf vor. Lesung mit Nachgespräch im Haus der Kirche
Carlstadt (evdus).

Thomas Geisel war in mehreren Wirtschafts­unternehmen tätig, bevor er 2014 als Quereinsteiger für das Amt des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Düsseldorf kandidierte. Seine Wahl war eine Sensation, seine Abwahl nach sechs Jahren zumindest für manche überraschend.

Am Mittwoch, 23. Februar, ist er mit seinem neuen Buch „Thomas Geisel: Grenzgänger. Sechs Jahre für die Politik“ zu Gast in der Evangelischen Stadtakademie, im Haus der Kirche, Bastionstraße 6.

Geisel zieht Bilanz: Was bedeutet es, Politik in einer deutschen Großstadt zu machen? Er berichtet über Erfolge und Misserfolge, Überraschungen und Enttäuschungen, aber auch über Shitstorms, Lobbyismus und Parteipolitik. Und über die Herausforderung, den ­sozialen Zusammenhalt in einer so vielfältigen Stadt wie Düsseldorf zu wahren.

Veranstalter ist die Evangelische Stadtakademie Düsseldorf in Kooperation mit dem Kreis Düsseldorfer Muslime.


Aufgrund begrenzter Platzzahl ist eine Anmeldung erforderlich per Mail unter esta@evdus.de oder telefonisch unter 0211.957 57 746.

Foto: Sergej Lepke


Ev. Stadtakademie, Bastionstraße 6, 40213 Düsseldorf

Location

Ev. Stadtakademie, Bastionstraße 6, 40213 Düsseldorf
Bastionstraße 6, 40213 Düsseldorf
Website
https://kirche.evdus.de/
Ev. Kirchenkreis Düsseldorf - Haus der Kirche

Veranstalter

Ev. Kirchenkreis Düsseldorf - Haus der Kirche
Telefon
0211/9 57 57-700
E-Mail
superintendentur@evdus.de
Website
https://www.evdus.de/
Scroll to Top