Vision String Quartet

Datum

So. 05. Dezember 2021

Zeit

17:00

Kosten

15,20 - 37,20 €
Dvořák, Jazz und Pop erstKlassik!

Antonín Dvořák Streichquartett G-Dur op.106
Jazz- und Pop-Arrangements

Sie spielen ohne Noten und im Stehen, begeistern sich für Klassik wie für Jazz: Die vier jungen Männer des Vision String Quartet sind aufregend anders. 2012 gegründet, hat sich das Quartett innerhalb kürzester Zeit in der internationalen Streichquartett-Szene etabliert. Mit ihrer Fähigkeit, sich mühelos zwischen dem klassischen Repertoire, Eigenkompositionen und Arrangements aus Jazz, Pop und Rock zu bewegen, erobern die “Jungen Wilden” aus Berlin derzeit die wichtigsten Kammermusik-Bühnen Europas im Sturm.

Neubesetzung – Seit Anfang November 2021 nimmt anstelle von Jakob Encke der bayerische Geiger, Komponist und künstlerische Grenzgänger Florian Willeitner die Position des ersten Geigers ein.


Florian Willeitner Violine | Daniel Stoll Violine | Sander Stuart Viola | Leonard Disselhorst Violoncello


Nachholtermin – Karten für den ursprünglich geplanten Termin in 2020 behalten nicht ihre Gültigkeit.
– Robert-Schumann-Saal –
Tickets HIER

Foto: (c)DannyFrede


Kunstpalast

Location

Kunstpalast
Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf
Website
https://www.kunstpalast.de/
NRW Forum Stiftung Museum Kunstpalast

Veranstalter

NRW Forum Stiftung Museum Kunstpalast
Scroll to Top