Zooey + My Brother The Sea + U.T.A.

Kategorien

Datum

Mi. 15. Juni 2022

Zeit

20:00 - 23:00

Kosten

Hutkonzert

Singer Songwriter | Indie-Folk | Soul | Blues | Rock´n´Roll | Folk


Der Düsseldorfer Künstler und Musiker zooey präsentiert seine charmante und humorvolle Show, bei der es jede Menge zu entdecken gibt. Nebst einem Set aus wunderschönen Stücken des Singer/Songwriters auf Klavier und Gitarre gibt es spannende Visuals auf großer Leinwand zu bewundern, die eigens für die Songs arrangiert wurden.
Nebst den zooey-typischen amüsant-ironischen Erzählungen zwischen den Songs gibt es auch einen bunten Merchandise Stand mit dem aktuellen Album „Phoebe“.


My Brother The Sea: Singer/Songwriter & Indie-Folk
Im speziellen Umfeld des vergangenen Jahres haben die beiden Musiker Stefan Wehlings und Miguel Passarge die Ruhe und Konzentration gefunden, eine gemeinsame musikalische Vision und einen eigenen Sound zu entwickeln. Inspiration fanden die beiden in den Werken von Haruki Murakami und den Dichtern der Beat-Generation wie Allen Ginsberg, William Burroughs und Jack Kerouac. Dem Titel des Erstlingswerks von letztgenanntem Autor ist der Name des Acoustic-Duos entliehen.
Die Songs von My Brother The Sea handeln vom Fernweh, der zufälligen Begegnung, vom On The Road-Sein. Von der Weite des Meeres, den endlosen Straßen. Unterwegs begegnen Wehlings und Passarge tanzenden Zwergen („The Dancing Dwarf“), treffen auf den gebeugten Mann („Crooked Man“), machen Bekanntschaft mit diabolischen Gestalten („Desert Devil“) und sind auf einem geheimnisumwitterten Schiff unterwegs („Woman´s Ship“). Sie kommen aus der Einsamkeit („Isolation Years“) und sind auf der Suche nach dem „100 Percent Perfect Girl“.
Der musikalische Trip wird instrumentiert von akustischen und elektrischen Gitarren, von Banjo-Klängen und Pianosounds.
Wer Bob Dylan mag, Townes van Zandt schätzt, Nick Drake kennt und The Dead South feiert, für den ist auch der musikalische Entwurf von My Brother The Sea etwas. Für 2022 steht die Veröffentlichung der ersten EP von My Brother The Sea an.


U.T.A.:
Bewaffnet mit Looper, ihren Stimmbändern, ihren Gitarren und genreübergreifenden Kompositionen, setzt U.T.A. sich bequem zwischen alle Stühle. Irgendwo zwischen Soul, Blues, Rock´n´Roll und Folk performt sie unverwechselbare Songs, Songwriting auf hohem Niveau. Mal laut, mal zart. Nie ohne Seele: no more no less!
„Man kann getrost von einem neuen Stil sprechen: Akustik Folk-Blues-Punk etwa? Kehlig, kratzig, rotzig kommt der Gesang rüber, wie von Worksongs bekannt, werden einzelne Phrasen ständig wiederholt, wirken dadurch fast mantraartig-meditativ. Und plötzlich eine ganz zart gesungene Ballade ….Die kann was, der ist was eingefallen, die kann mir tatsächlich was geben – ich muss mich nur trauen.“ (Fee Kuhn, Melodiva)


Foto: Veranstalter:in


Location

Ratinger Hof
Ratinger Str. 10, 40213 Düsseldorf
KULTURBANAUSEN - RATINGER HOF

Veranstalter

KULTURBANAUSEN - RATINGER HOF
E-Mail
anna@kulturbanausen.nrw
Website
https://kulturbanausen-duesseldorf.de
Scroll to Top