Burgfestspiele

Design und Marketing für die Burgfestspiele Oberhausen 2022 – in Kooperation mit Sensitive Colours und Franklin Four Design.

Wir von KULTUR GEHT WEITER freuen uns, dass wir für die zweiten Theater Festspiele im Schloss Oberhausen auch in den Bereichen Design und Kulturmarketing tätig werden dürfen. Im Auftrag von Uwe Muth (Sensitive Colours GmbH) haben wir ein modernes Kommunikationsdesign erstellt, inklusive Corporate Design. Für die Distribution der Flyer zeigt sich das Team von diewerbeträger gmbh verantwortlich.

Designer André Sendel von Franklin Four Design sagt über das Designkonzept: “Mir war es wichtig, durch das Spiel mit Typografie und Farbe ein einfaches und prägnantes Erscheinungsbild zu erschaffen, dass mit wenigen Elementen auskommt. Die Verbindung der Wortbildmarke mit dem Thema bzw. der Örtlichkeit als grundlegende Idee hat mich hierbei besonders gereizt.”

Flyer-Burgfestpiele-Oberhausen
Flyer-Burgfestpiele-Oberhausen2
Schloss_Gasometer
ÜBER DIE BURGFESTSPIELE OBERHAUSEN

Burgfestspiele Oberhausen, die zweiten. Die Festspielleitung sagt: “Im Jahr 2021 fanden die ersten Oberhausener Burgfestspiele statt und wir freuen uns über eine Fortsetzung in 2022. Ein herzlicher Dank gilt der Ludwiggalerie für ihre Gastfreundschaft im Hof des Schloss Oberhausen. Seien Sie gespannt auf Komödien, Kindertheater, Opern im Taschenformat sowie ein Serenadenkonzert – alles Open Air, auch bei leichtem Regen. Wie sagt der Rheinländer so schön: „Alles, was zweimal stattfindet ist Tradition, ab dem dritten Mal wird es Brauchtum.” Und genau das wünschen wir uns für die Burgfestspiele Oberhausen. Wir freuen uns auf Sie!”

SPIELPLAN

03.06.2022 | 19:30 Uhr | Der Kredit | Komödie von Jordi Galceran | Mit Aydin Isik und Björn Lukas

04.06.2022 | 19:30 Uhr | Der Kredit | Komödie von Jordi Galceran | Mit Aydin Isik und Björn Lukas

05.06.2022 | 19:30 Uhr | Der Kredit | Komödie von Jordi Galceran | Mit Aydin Isik und Björn Lukas

10.06.2022 | 19:30 Uhr | Hoffmanns Erzählungen | Oper von Jaques Offenbach | Gesang und Moderation: Franziska Dannheim  | Am Flügel: Jeong-Min Kim

11.06.2022 | 19:30 Uhr | Offene Zweierbeziehung | Farce von Franca Rame und Dario Fo | Mit Silke Rocca und Peter G. Dirmeier | Inszenierung: Uwe Muth

12.06.2022 | 19:30 Uhr | Offene Zweierbeziehung | Farce von Franca Rame und Dario Fo | Mit Silke Rocca und Peter G. Dirmeier | Inszenierung: Uwe Muth

17.06.2022 | 19:30 Uhr | Der Kredit | Komödie von Jordi Galceran | Mit Aydin Isik und Björn Lukas

18.06.2022 | 19:30 Uhr | Der Kredit | Komödie von Jordi Galceran | Mit Aydin Isik und Björn Lukas

19.06.2022 | 19:30 Uhr | Der Kredit | Komödie von Jordi Galceran | Mit Aydin Isik und Björn Lukas

23.06.2022 | 15:00 Uhr | Der Fischer, seine Frau und das Fischstäbchen | Ein Theaterstück für Kinder | Mit Esther Krause-Paulus und Rainer Besel

23.06.2022 | 19:30 Uhr | Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt | Komödie der Reduced Shakespeare Company

24.06.2022 | 19:30 Uhr | Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt | Komödie der Reduced Shakespeare Company

26.06.2022 | 19:30 Uhr | Sommerserenade: An einem lauen Sommerabend… | Serenadenkonzert mit Mitgliedern des Symphonieorchesters Ruhr

30.06.2022 | 15:00 Uhr | Von einer, die auszog, das Fürchten zu lernen | Ein Theaterstück für Kinder | Mit Esther Krause-Paulus und Rainer Besel

30.06.2022 | 19:30 Uhr | Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt | Komödie der Reduced Shakespeare Company

01.07.2022 | 19:30 Uhr | Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt | Komödie der Reduced Shakespeare Company

02.07.2022 | 18:00 Uhr | Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt | Komödie der Reduced Shakespeare Company

02.07.2022 | 21:00 Uhr | Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt | Komödie der Reduced Shakespeare Company

03.07.2022 | 19:30 Uhr | Tosca | Oper von Giacomo Puccini | Gesang, Moderation: Franziska Dannheim | Am Flügel: Jeong-Min Kim

Serenade
TICKETS

Ticket Abendvorstellung 17,50 €
Ticket Kindertheater 8,00 € (Erwachsene), 5 € (Kinder)
Erhältlich an der Theaterkasse des Theaters Oberhausen (und über Eventim):
besucherbuero@theater-oberhausen.de

Scroll to Top