HIGHLIGHTS

Foto: Veranstalter oder Künstler | abweichendes © s.u. | Platzhalter: Adobe

Geleucht – Rotglühendes Highlight an der A42

Location

Halde Rheinpreußen | Moers
Gutenbergstraße, 47443 Moers

Datum

Sa. 18. Mai 2024

Zeit

Ganztägig

Kosten

0 €

Labels

Im Grünen

Geleucht – Rotglühendes Highlight an der A42 – Aussichtspunkte | Was ist knallrot und etwa 30 Meter hoch? Eine Grubenlampe. Aber nicht irgendeine: Seit 2007 ziert die überdimensionale Lichtquelle von Otto Piene den Gipfel der Halde Rheinpreussen in Moers. Von der Dämmerung bis Mitternacht strahlt das rote Licht über den Haldenhügel und ist bereits von der Autobahnbrücke der A42 sichtbar. Die Lampe ist begehbar, von oben blicken Besucher aus einer Höhe von 104 Metern auf das Ruhrgebiet bei Moers und Duisburg.

Halden-Panorama im Ruhrgebiet: Nach der Stilllegung der Stahlwerke und Zechen hat die Natur die Industriebrachen wieder zurückerobert – zum Teil mit seltenen Arten. Ein Besuch oben auf einer Halde bietet einen Überblick über diese besondere Landschaft mit ihrer Mischung aus Industriekultur und -natur.

Quelle: Tourismus NRW e.V.
Foto: Ravi Sejk


Quelle: Veranstalter oder Veranstalterin. Kurzfristige Termin- oder Programmänderungen nicht ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr. 

EVENT KATEGORIE WÄHLEN

Dein Quickfinder

Nach oben scrollen