GIUSEPPE VERDI – LA TRAVIATA

Kategorien

Datum

Fr. 25. Februar 2022

Zeit

19:30

Kosten

19 bis 175
Oper in drei Akten – Libretto von Francesco Maria Piave

Auf einem ihrer opulenten Feste wird Alfredo auf Violetta aufmerksam. Bei einem plötzlichen Schwächeanfall der Gastgeberin kommen sie sich näher, verlieben sich und beschließen, vor den Toren von Paris ein neues Leben miteinander zu beginnen. Doch die ländliche Idylle ist trügerisch.

Alfredos Vater will die ehemalige Edelkurtisane in seiner Familie nicht dulden und setzt Violetta so unter Druck, dass sie schließlich auf Alfredo verzichtet. Verzweifelt kehrt sie in ihr früheres Leben zurück – und geht zugrunde.


Aus einem französischen Bestseller über die Pariser Demimonde machte Giuseppe Verdi 1853 eine italienische Oper und schuf mit seiner Violetta Valéry einen neuen Mythos des Weiblichen: eine beseelte, faszinierend sinnliche Frau von auratischem Zauber.

Karten erwerben HIER

In Kooperation mit dem Theater Bonn – In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln – Empfohlen ab 12 Jahren
Dauer: ca. 2 ½ Stunden, eine Pause


MUSIKALISCHE LEITUNG: Antonino Fogliani
INSZENIERUNG: Andreas Homoki
BÜHNE: Frank Philipp Schlößmann
KOSTÜME: Gabriele Jaenecke
LICHT: Volker Weinhart
CHORLEITUNG: Patrick Francis Chestnut

Foto: Birgit Hupfeld


Deutsche Oper am Rhein

Location

Deutsche Oper am Rhein
Heinrich-Heine-Allee 16a, 40213 Düsseldorf
Website
http://www.operamrhein.de
Deutsche Oper am Rhein

Veranstalter

Deutsche Oper am Rhein
Scroll to Top