HIGHLIGHTS

Foto: Veranstalter oder Künstler | abweichendes © s.u. | Platzhalter: Adobe

Nordsternpark – Ein Park zum Staunen

Location

Nordsternpark | Gelsenkirchen
Am Bugapark 1, 45899 Gelsenkirchen

Datum

Sa. 18. Mai 2024

Zeit

Ganztägig

Kosten

0 €

Labels

Im Grünen

Nordsternpark – Ein Park zum Staunen – Aussichtspunkte | Einst erste Zeche nördlich der Emscher, heute ein vielseitiger Landschaftspark. Der Nordsternpark in Gelsenkirchen ist nach und nach aufgehübscht worden, er punktet heute mit einer ganzen Reihe von Attraktionen. Dazu zählt etwa die 100 Meter lange Doppelbogen-Hängebrücke, deren Träger sich anmutig im Wasser spiegeln. Außerdem die Aussichtsplattform auf dem Nordsternturm in 83 Metern Höhe. Von hier überblicken Besucher den gesamten Nordsternpark.

Als einer der Hauptradwege des Ruhrgebiets führt der Emscher-Park-Radweg dicht an die Halde Rheinelbe im Süden Gelsenkirchens heran.

Halden-Panorama im Ruhrgebiet: Nach der Stilllegung der Stahlwerke und Zechen hat die Natur die Industriebrachen wieder zurückerobert – zum Teil mit seltenen Arten. Ein Besuch oben auf einer Halde bietet einen Überblick über diese besondere Landschaft mit ihrer Mischung aus Industriekultur und -natur.

Quelle: Tourismus NRW e.V.
Foto: Franz Weiss


Quelle: Veranstalter oder Veranstalterin. Kurzfristige Termin- oder Programmänderungen nicht ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr. 

EVENT KATEGORIE WÄHLEN

Dein Quickfinder

Nach oben scrollen