HIGHLIGHTS

Foto: Veranstalter oder Künstler | abweichendes © s.u. | Platzhalter: Adobe

Perfect Match

Location

Makk Museum Für Angewandte Kunst | Köln
An der Rechtschule 7 50667 Köln
Webseite
https://makk.de/

Datum

Do. 21. März 2024

Zeit

10:00 - 18:00

Kosten

5 €*

Labels

Ausstellung

Perfect Match – Ausgewählte Kunstkammerobjekte der Sammlung Olbricht und des MAKK – 21. März bis 22. September 2024 | Der Fokus der Ausstellung „Perfect Match“ liegt auf der Früh- und Blütezeit der Kunstkammern im 16. und 17. Jahrhundert. Erstmals werden ausgewählte Objekte des Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) und der Privatsammlung von Thomas Olbricht zusammengeführt.

Die in der Renaissance und im Barock von Herrschern, Gelehrten und wohlhabenden Bürgern eingerichteten privaten Kunst- und Wunderkammern gelten als Vorläufer unserer heutigen Museen. Sie repräsentierten ein universelles Sammlungskonzept, das mit exotischen Objekten, seltenen Naturalien, kostbaren Kunstwerken und technisch-wissenschaftlichen Errungenschaften die Vielfalt der Schöpfung im Kleinen abbilden sollten.

Die Kunstkammerobjekte der beiden Sammlungen entsprechen jedoch nicht dem historisch gewachsenen Sammlungstyp der frühneuzeitlichen Kunstkammern: Die Kunstkammerstücke im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) wurden als Belegstücke für herausragendes künstlerisches Schaffen gesammelt und gehen auf eine bürgerliche Sammlungstradition zurück. Die Privatsammlung von Thomas Olbricht, die zu den weltweit bedeutendsten Spezialsammlungen zählt, entspricht hingegen ganz den Interessen und Leidenschaften einer individuellen Sammlerpersönlichkeit – von erstklassigen Renaissance-Kunstkammerobjekte bis hin zu ausgewählten, zeitgenössischen Kunstwerken.

*Preisinformationen
ab 5,00 €
Ermäßigter Eintritt
für Auszubildende, Studenten, Inhaber der Ehrenamtskarte, Bundesfreiwilligendienstleistende und Empfänger von Sozialleistungen gegen Vorlage eines gültigen Nachweises, Schwerbehinderte (eine Begleitperson erhält kostenlosen Eintritt, sofern im Behindertenausweis der Buchstabe B vermerkt ist), Nicht-Kölner Besucher*innen am KölnTag ab 17 Uhr (1. Donnerstag im Monat außer an Feiertagen).

Freien Eintritt in die Ständigen Sammlungen und die Sonderausstellungen erhalten:
Kinder bis 6 Jahre,
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre mit einem Wohnsitz in Köln,
alle Schülerinnen und Schüler (weltweit, inklusive zwei Begleitpersonen je Schulklasse),
alle Einwohnerinnen und Einwohner Kölns am Tage ihres Geburtstages und an den KölnTagen der Museen, KölnPass-Inhaberinnen und -Inhaber, Mitglieder der Overstolzengesellschaft sowie der Freunde der Art Cologne, Flüchtlinge aus der Ukraine.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10–18 Uhr
An Feiertagen von 10–18 Uhr geöffnet


Quelle: Veranstalter oder Veranstalterin. Kurzfristige Termin- oder Programmänderungen nicht ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr. 

EVENT KATEGORIE WÄHLEN

Dein Quickfinder

Nach oben scrollen