DasArtlonBigA

BIG A – Urban Art am Niederrhein “Das Artlon”

UPDATE

Unter dem Motto „Big A“ wird dieses Jahr das Artlon in Rheinbergs vielfältigstem Viertel – der Reichelsiedlung – ausgerichtet. Nationale und internationale Künstler werden aus den Ergebnissen dieser Online-Befragung (euren Antworten) Entwürfe erstellen und diese dann im Rahmen des diesjährigen Artlons auf 20 m hohen Häuserfassaden verewigen.

AN DER BEFRAGUNG TEILNEHMEN

  1. Nach Ablauf der Online-Befragung werden die Ergebnisse der einzelnen Gruppen ausgewertet und an die jeweiligen Künstler weitergeleitet.
  2. Die ausgewählten Künstler setzen diese Ergebnisse grafisch um (Skizzen).
  3. Die Skizzen werden von den jeweiligen Künstlern, im Rahmen des diesjährigen Artlons, auf die Häuserfassaden übertragen.
ÜBER DAS FESTIVAL

Von 2008-2011 noch als ArtJam bekannt, wurde das Urban Art Festival 2012 unter neuem Namen und neuem Konzept Bestandteil des mittlerweile über 20 jährigem Kulturfestival Map (music-art-project) in Rheinberg am Niederrhein (NRW).

Das Festival wird vom Verein music-art-project e.V. veranstaltet und bereichert mit Musik, Poetry und urbaner Kunst den kulturellen Flügel der Stadt Rheinberg. Mit dem familiären Festival wollen wir möglichst vielseitige Interessen berücksichtigen, Künstlern eine kreative Plattform bieten und Menschen vom Niederrhein einen Zugang zur urbanen Kunst und den Austausch mit internationalen Künstlern der Urban Art Szene ermöglichen.

Teilnehmende Künstler

Arsek & Erase

Bulgarien
arsek_erase

Artez

Serbien
artez_online

Christian Blanxer

Spanien
cristianblanxer

Hombre

Deutschland
hombre_suk_trs

Jabi Corte

Spanien
jabi_corte

Jon Zabalegui

Spanien
jon.zabalegui

Malakkai

Dänemark
malakkai

Nean

Belgien
nean_kingdom

Pablo Astrain

Spanien
pablo_astrain

Repo

Spanien
pierapapeltijera

Das Projekt “Heimatwerkstatt” wird vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert und wird vom Caritasverband Moers-Xanten e.V. in Zusammenarbeit mit dem MAP Rheinberg e.V. umgesetzt.

Scroll to Top