HIGHLIGHTS

Foto: Veranstalter oder Künstler | abweichendes © s.u. | Platzhalter: Adobe

Ramses & das Gold der Pharaonen

STANDORT

ODYSSEUM | Köln
Corintostraße 1, 51103 Köln

Datum

So. 21. Juli 2024

Uhrzeit

Sa. & So. bis 20 Uhr
10:00 - 18:00

PREIS

30 €

Labels

Ausstellung

Ramses & das Gold der Pharaonen | Deutschland-Premiere ab Juli 2024 im ODYSSEUM Köln. Über 180 Schätze aus dem alten Ägypten – Highlight der Sammlung: Der spektakuläre Sarg von Ramses II.

Reist 3.300 Jahre zurück in die Blütezeit des alten Ägyptens, als das Land von einem der berühmtesten Baumeister seiner bewegten Geschichte regiert wurde. Erlebt eine der größten Sammlungen ihrer Art in der spektakulären Ausstellung Ramses & das Gold der Pharaonen. Taucht ein in den Wüstensand der Sahara und entdeckt die beeindruckende Welt des alten Ägyptens.

Das einzigartige Museumserlebnis bietet einen faszinierenden Einblick in das Leben und die Errungenschaften von Ramses II, besser bekannt als Ramses der Große, der sein Zeitalter so geprägt hat wie kein anderer. Über 180 unbezahlbare Artefakte und ägyptische Schätze können bestaunt werden, darunter einmalige Relikte wir Sarkophage, Tiermumien, prächtige Schmuckstücke, königliche Masken und erlesene Amulette – viele davon haben Ägypten zuvor noch nie verlassen. Alle Objekte stammen aus Museen und historischen Stätten in Ägypten und sind Leihgaben des ägyptischen Obersten Rates für Antiquitäten exklusiv für diese Ausstellung.

Der Sarkophag Ramses II.
Das Highlight der Ausstellung ist der Sarkophag von Ramses II., ein Meisterwerk der Handwerkskunst und ein Symbol für die Macht und den Reichtum des alten Ägyptens. Nach Paris und Sydney ist Köln erst die dritte Stadt weltweit, in der dieses kostbare Artefakt ausgestellt wird. Der geschnitzte Zedernsarg von Ramses II. wurde im Jahr 1811 im Royal Cache in Deir el-Bahari entdeckt, einer ägyptischen archäologischen Grabstätte am westlichen Ufer des Nils, gegenüber der Stadt Luxor und östlich des Tals der Könige.

Virtual-Reality-Erlebnis
Die Ausstellung bietet auch ein immersives Virtual-Reality-Erlebnis, das euch auf eine rasante Tour durch zwei der beeindruckendsten Monumente von Ramses mitnimmt: die Tempel von Abu Simbel und das Grabmal von Nefertari.

Ramses & das Gold der Pharaonen – eine spektakuläre Zeitreise für die ganze Familie!

In der Regel hat Rames & das Gold der Pharaonen im ODYSSEUM Köln wie folgt geöffnet:
Dienstag bis Donnerstag und Freitags 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Ferien sowie Feier – und Brückentage in NRW von 10:00 bis 20:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten und Abweichungen sind jedoch möglich. Wir empfehlen daher einen Blick in den Buchungskalender. Dort werden stets alle verfügbaren Termine tagesaktuell angezeigt.

Quelle: Veranstalter oder Veranstalterin. Kurzfristige Termin- oder Programmänderungen nicht ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr. 

> EVENT KATEGORIE WÄHLEN

KONZERT | COMEDY | FLOHMARKT ...

Nach oben scrollen