Statement

NEUE RUBRIK: WIESO GEHT KULTUR WEITER? #1 DAS ARTLON

In unserer neuen Videorubrik gehen wir der Frage nach: Warum geht Kultur weiter? Wir meinen das ausdrücklich nicht zeitlich, sondern inhaltlich: Was unterscheidet Kultur von z.B. Katzenvideos auf Insta, einer Challenge auf TikTok oder dem nächsten Binge-Watching-Angebot auf Netflix und Co. Dazu haben wir eine Reihe von Kulturschaffenden aus unterschiedlichsten Bereichen die eine Frage gestellt: Wieso geht Kultur weiter. Die Antworten findet ihr ab jetzt regelmäßig hier, auf unserem Vimeo Kanal und natürlich auf Facebook und Instagram.
Wir starten heute mit einem der Initiatoren des Kunstprojekts und Workshops DAS ARTLON: Manuel Kutz. Das ARTLON ist Teil des überregional bekannten MAP-Festivals in Rheinberg, das seit dem Jahr 2000 stattfindet. “Artlon” – das Kunst-Wort spielt auf das Berliner Hotel “Adlon” an – ist ein Baustein im MAP-Programm. Dieses Jahr widmet sich das Kunstprojekt der aufwendigen Gestaltung der Fassaden einiger Hochhäuser und großer Wohnhäuser in der sogenannten Reichel-Siedlung in Rheinberg. Weitere Infos zum Projekt “Das große A” folgen.
Scroll to Top